Kontakt

Dacheindeckung

Die Dacheindeckung prägt den Charakter des Gebäudes. Die Bandbreite an Materialien und Möglichkeiten ist groß – es stehen zahlreiche Ziegelmodelle aus Ton und Beton sowie unterschiedlichste Verlegearten aus Schiefer und Metallblechen zur Auswahl.

Dachaufbau

Querschnitt - Dachaufbau

Das Dach schützt das Innere des Hauses vor Niederschlägen und Witterungseinflüssen – egal ob Regen, Schnee, Hitze oder Kälte. Gleichzeitig muss aber auch der Konstruktionsaufbau selbst vor Feuchtigkeit geschützt werden.

Tondachziegel

Tondachziegel

Der natürliche Rohstoff Ton wurde bereits von den Römern zu Dachziegeln verarbeitet und hat sich bis heute bewährt. Tondachziegel sind dank des hochwertigen Materials äußerst langlebig und wertbeständig.

Beton­dach­steine

Robuste Betondachsteine

Ähnlich wie der Tondach­ziegel zeichnet sich auch der äußerst robuste Betondach­stein durch seine Langlebigkeit aus. Auch in optischer Hinsicht muss er sich nicht hinter dem klassischen Dachziegel aus Ton verstecken.

Schiefer

Schieferdach

Schiefer ist ein Natur­produkt, das im Schoß der Erde über Jahrmillionen entstanden ist. Charakteristisch für ihn ist seine schiefrige Struktur, die das Spalten in dünne Platten erleichtert.

Blechdach

Dachgaube aus Blech

Durch seine optimale Bearbeitbarkeit lässt sich Metall in nahezu jede Form bringen. Die Einsatzbe­reiche von Metall sind äußerst vielseitig und reichen von Dacheindeck­ungen und Fassaden­bekleidungen über Dachan und -abschlüsse bis hin zur Dachentwässerung.

Dach­plat­ten aus Fa­ser­ze­ment

Dach- und Fassadenplatten aus Faserzement

Mit den kleinformatigen Dach- und Fassadenplatten aus Faserzement entstehen eindrucksvolle Dachland­schaften. Sie setzen attraktive Akzente an Gauben und Giebeln oder lassen mit einer groß­flächigen Farbgebung ein Gebäude zum Blickfang werden.

Wellplatten aus Faserzement

Wellplatten aus Faserzement

Wellplatten aus Faser­zement sind eine ausgesprochen wirtschaft­liche Alternative für sichere und zeitgemäße Dächer. Das diffusions­offene Material sorgt durch die Fähigkeit Feuchtigkeit zu speichern und zeitversetzt wieder abzugeben für ein gesundes Raumklima.

Bitumen­dach­schin­deln

Der flexible Baustoff – Bitumendachschindeln

Bereits seit 1863 bieten Dachschindeln aus Bitumen eine Alternative zu Beton-, Ton- und Schieferein­deckungen. Neben ihrer natürlichen Ästhetik bieten Schindeln eine Vielzahl von Vorteilen. Bitumenschindeln sind nach Keramikziegeln das weltweit am meisten genutzte Bedachungs­material.

Dachentwässerung

Dachrinne

Um Wasserschäden am Gebäude zu vermeiden, muss Niederschlagswasser kontrolliert vom Dach abgeleitet werden. Dach-Entwässerungssysteme bestehen bei Steildächern aus Dachrinne und Fallrohr, deren Durchmesser ausreichend bemessen sein muss.

Schneefangsysteme

Schneefangsysteme

Wenn der Schnee sich von Dächern löst, kann dies sowohl zu schweren Personenschäden als auch zu hohen Sachschäden führen. Schneefangsysteme können hier leicht Abhilfe schaffen. Sie verhindern das Herabrutschen der Schneemassen und bieten so zuverlässigen Schutz.

Taubenabwehr

Taubenabwehr

Tauben sind wahre Plagegeister - sie verbreiten Krankheiten und Ungeziefer und sind zudem sehr hartnäckig. Mit ihrem Kot schädigen Sie wertvolle Bausubstanz. Eine Vielzahl an Vogelabwehrsystemen versucht, dem Abhilfe zu schaffen.

Dachschmuck

Dachschmuck

Dachschmuck hat eine lange Tradition. Dazu zählen Figuren und Schnitzereien ebenso wie Wetterfahnen und Ornamente. Sie können auf dem First, am Giebel oder an der Dachrinne angebracht werden.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG